Vermischtes

Zum Jahresanfang

Kommentare 4

Die zweite Hälfte des Zitats

Die Süddeutsche Zeitung widmet ihren gesamten heutigen Wirtschaftsteil der Kraft des Aufbruchs und des Neubeginns. In einem der Artikel finde ich das geflügelte Wort:
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
und lerne erst hier, dass es aus einem Gedicht von Hermann Hesse stammt und zusammen mit der folgenden Zeile noch kraftvoller klingt:

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Zu pathetisch? – Ach was! Für große Aufgaben dürfen wir uns auch seelisch stärken. Und weil dafür der Jahresbeginn der ideale Zeitpunkt ist, hier gleich das ganze Gedicht „Stufen„.

Ein frohes, gesundes und erfolgreiches 2014!

Kirschblüte vor Schiefermauer

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.